Infos zur SG-Wiesbachtal, dem FJFV, den Freizeitkickern und dem Förderverein Fußball

Kleeblatt

Infos zum Corona Virus

Der Südwestdeutsche Fußverband e.V. hat Infos zum Coroma Virus herausgegeben, die von allen Spielern zur Kenntnis genommen werden sollen. Hier der Link zur Datei.
Zudem wird für die kommenden Spiele ein Registerierung notwendig sein. Das Formuar hierzu können Sie hier herunterladen.

Fraport

Unsere Sponsoren

Die SG Wiesbachtal bedankt sich für die tatkräftige Unterstützung bei seinen Sponsoren.

SG Wiesbachtal

SG Wiesbachtal

Die SG Wiesbachtal (SGW) entstand als Spielgemeinschaft der Vereine TG 1890 Wallertheim e.V., TuS 1883 Gau-Weinheim e.V. und TuS 1921 Vendersheim e.V. In den Jahren 1996/1997 gründeten diese Vereine die SGW. Hintergrund der Gründung war es, den in den Vereinen damals aktiven Fussballspielern weiterhin die Ausübung des Fussballsports unter Wettbewerbsbedingungen zu ermöglichen. Trägerverein der SGW ist bis heute die TG 1890 Wallertheim e.V.




Abteilungsleiter: Oliver Karst
keine Angabe
01522-5618308  Karst Oliver

Jasmin Behrens
Stellvertreterin: Jasmin Behrens
keine Angabe
0176-63602620  Jasmin Behrens

Lothar Behrens
Platzwart/ Grünpflege/ Mannschaftsbetreuung: Lothar Behrens
keine Angabe
keine Angabe  keine Angabe

Fußball Jugend Förderverein FJFV

Zur alters- und leistungsgerechten Förderung des Fußballsports und der Gestaltung einer sinnvollen Jugendarbeit gründeten am 07.Juni 2011 die Stammvereine TSV Armsheim-Schimsheim 1886 e.V., TSG 1848 e.V. Gau-Bickelheim und die TG 1890 e.V. Wallertheim (SG Wiesbachtal mit den Vereinen TuS Gau-Weinheim e.V. und TuS Vendersheim e.V.) den neuen Fußball-Jugendförderverein Wiesbach 2011 e.V.




2. Vorsitzender: Rainer Eichelmann
keine Angabe
keine Angabe   Rainer Eichelmann

Daniel Krippner
Schriftführer: Daniel Krippner
Auf dem Bubengraben 1 | 55578 Wallertheim
06732-935741  Daniel Krippner

Freizeitkicker Wallertheim

Auch wenn man nicht mehr als Leistungsportler antreten möchte, bietet die TGW mit den Freizeitkickern eine Alternative für Sportler, die sich trotzdem regelmäßig einem zwanglosem und unterhaltsamen Spiel hingeben wollen.
Wie sich die Freizeitkicker ursprünglich formierten, werden wir hier hoffentlich bald nachlesen können.

Bilder